Die Landesinitiative hat einen neuen Namen

In der Mitgliederversammlung am 15. Juni hat die Landesinitiative ihren Namen erweitert. Sie heißt nun Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. und als Untertitel: Alzheimer Gesellschaft. Damit reiht sie sich auch namentlich in die Gruppe der Alzheimergesellschaften ein, die schon darüber in jedem Bundesland sofort erkennbar sind.  Der neue Name kann erst nach der Eintragung in das Vereinsregister auf allen Plattformen veröffentlicht werden - deshalb hier dazu erstmal nur eine Information für unsere...
Weiterlesen

Fit bleiben bis ins hohe Alter

Unter der Überschrift »FIT bleiben bis ins hohe Alter?« präsentiert Hauptreferent Prof. Dr. Gerd Kempermann (Forschungszentrum für regenerative Therapien, TU Dresden) neueste Erkenntnisse der HirnforschungAm 7. Mai, 14:00 – 17:00 Uhr, veranstaltet der Vergiss-mein-nicht-Initiative e.V. in Bad Gottleuba einen FACH- UND INFORMATIONSTAG "FIT bleiben bis ins hohe Alter?" mit Prof. Dr. med. Gerd Kempermann.Veranstaltungsort ist Gasthof Hillig, Am Markt 13. Das Programm zum Herunterladen finde...
Weiterlesen

Gesundheitskongress in Dresden

Fortbildung für KurzentschlosseneFunktioniert die sektorenübergreifende Versorgung und wie wird sie umgesetzt? Hilft interprofessionelle Aus- und Fortbildung für die Praxis? Wie unterstützen Digitalisierung oder interprofessionelle Führungskonzepte? Wo bleibt der Patient?Der 6. Interprofessionelle Gesundheitskongress am 20. und 21. April im Internationalen Congress Center in Dresden, zu dem rund 800 Teilnehmer erwartet werden, stellt sich diesen Fragen.Veranstaltet wird der Kongress ...
Weiterlesen

15 Jahre Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland

Am 20.03.2018 feierte die Alzheimer Angehörigengruppe Plauen-Vogtland ihr 15 jähriges Bestehen. Der Gruppe um Herrn Klaus Wudmaska als Vereinsvorsitzendem gelang es in der Region Plauen - Vogtland, den Problemen von Demenzkranken und deren Angehörigen Gehör zu verschaffen. In ganz Sachsen ist die Gruppe nicht unbekannt und kann auf zahlreiche Erfolge verweisen: Sächsischer Selbsthilfepreis Anerkennungsurkunde durch die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. für „Herausragendes ehrenamtliches E...
Weiterlesen

2. Dresdner Aktionstag Demenz

 Am 16. Mai veranstaltet die TU Dresden den 2. Aktionstag Demenz in Dresden. Aus unterschiedlichen Perspektiven wird das Thema Demenz in verschiedenen Vorträgen in den Blick genommen. Daneben gibt es Raum für Gespräche in kleinen Gruppen und die Möglichkeit, sich über neue Zusammenhänge oder Angebote zu informieren. Behörden, Selbsthilfegruppen und Pflegeeinrichtungen werden sich präsentieren. Die Landesinitiative Demenz wird mit einem Informationsstand vertreten sein. Wir freuen uns au...
Weiterlesen

Apothekertag am 21.4.2018 ab 9.00 Uhr in Radebeul

„Demenz“ ist das Thema des diesjährigen Apothekertages. Dazu wird es verschiedene Impulsreferate und eine Podiumsdiskussion geben. Am Nachmittag schließt sich ein Pharmazeutischer Fortbildungskongress zum selben Thema an. Als TeilnehmerInnen werden überwiegend Apotheker, PTA, Vertreter der Krankenkassen und Politik erwartet. Neben Vorträgen und Workshops wird es Informationsstände von Vereinen und Einrichtungen geben, die über Hilfs- und Anlaufmöglichkeiten für Menschen mit Demenz und deren Ange...
Weiterlesen

Ein Dach kann keiner alleine tragen – die Landesinitiative beginnt mit ihrer Arbeit als Dachverband

Seit Januar 2018 arbeitet die Landesinitiative als Dachverband mit zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen für Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Das vom SMS für 2 Jahre geförderte Projekt stellt Menschen mit Demenz und deren Angehörigen Informationen bereit und unterstützt Versorgungsstrukturen, die die Demenzversorgung im Land Sachsen gleichmäßig und wirkungsvoll gewährleisten.Ein wertschätzender Umgang mit Menschen mit Demenz in der Gesellschaft ist ein Grundanliegen der Landesinitiat...
Weiterlesen

Demenzberatung des DemenzNetzes_C in neuen Räumen

Die Demenzberatung des DemenzNetz_C(hemnitz), in dem auch die Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. vertreten ist, findet nach Umzug des Sozialamtes  in den neuen Räumen im Bürgerverwaltungszentrum Moritzhof 1. Etage Bahnhofstraße 51 09111 Chemnitz wie gewohnt donnerstags von 14 bis 18 Uhr statt.Es wird um vorherige Terminvereinbarungen per Telefon unter: 0371 488 5555 oder per Mail: senioren.behindertenhilfe(at)stadt-chemnitz.de gebeten.Zu Pressemeldung der Stadt Chemnitz
Weiterlesen